Weltweiter Versand
Bestes Preis- / Leistungsverhältnis
Ausgezeichneter Service & Support
Kurzfristige Bearbeitung & Lieferung

Was ist eine Touristenkarte?

Wer als Tourist nach Kuba einreisen will, braucht ein A1-Visum, die sogenannte Touristenkarte. Mit diesem Dokument ist es EU-Bürgern gestattet, sich insgesamt 60 Tage in Kuba aufzuhalten.

 

Das Touristenvisum benötigen Nicht-Kubaner, die Kuba auschließlich aus touristischen Gründen bereisen. Jede Touristenkarte kann für eine Einreise genutzt werden und ist ab der Einreise 30 Tage gültig. An der Hotelrezeption oder bei der Immigrationsbehörde kann das Visum auf 60 Tage verlängert werden.

 

Touristenvisum erwerben

 

Das Touristenvisum muss nicht beantragt werden, es kann einfach bei einem Konsulat erstanden werden. Es handelt sich mehr um eine versteckte Einreisegebühr. Wer sein Visum in der Botschaft kaufen möchte, muss trotzdem Geduld mitbringen. Wer Zeit sparen will, kauft die Touristenkarte bei einem privaten Anbieter.

 

Um Probleme bei der Einreise, oder mit den kubanischen Behörden zu vermeiden, sollte man seinen Aufenthalt in Kuba, und die Einreise, sehr sorgfältig planen. Auch auf kleinere Gesetzesverstöße stehen in Kuba teilweise drakonische Strafen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.