Visum beantragen & ausfüllen

Um in Kuba einzureisen ist - wie in zahlreichen Ländern der Welt auch - die Vorlage eines Visums notwendig. Dieses erhält man entweder direkt von seinem Reisebüro, oder über die kubanische Botschaft. Im zweiten Fall ist jedoch in der Regel eine persönliche Vorsprache (jedes Reisenden) notwendig. Möchte man das Visum für Kuba über die Botschaft postalisch beantragen, kommt zu den Kosten für die Touristenkarte noch eine Zusatzgebühr in Höhe von 25,- Euro pro Person hinzu.

Bei einer Bestellung über unseren Onlineshop sparen Sie sich nicht nur die Zeit, welche Sie auf dem Konsulat aufbringen müssten, auch die Kosten sind mit 39,- Euro je Touristenkarte gedeckelt. Nach einer Bestellung über unseren Onlineshop, senden wir Ihnen das Visum "blanko" zu. Ein Aushändigen persönlicher Dokumente wie Reisepass oder der Auslandskrankenversicherung entfällt.

Ausfüllhilfe:

Wo was einzutragen ist, sehen Sie in folgendem Beispiel:

Ausfüllhilfe Touristenkarte Kuba

  1. Nachname / Familienname
  2. Vorname
  3. Geburtsdatum
  4. Reisepassnummer
  5. Staatsangehörigkeit

Es sind beide Seiten der Touristenkarte auszufüllen. Während Sie den ersten (linken) Tel bereits bei der Einreise abgenommen bekommen, dient der zweite (rechte) Teil während Ihres Aufenthalts als Visum. Am Tag der Ausreise, werden Sie auch diesen abgeben.

Beim Ausfüllen ist darauf zu achten, Großbuchstaben zu nutzen, sowie sich nicht zu verschreiben. Wenn Sie einen Buchstaben falsch geschrieben haben, sollte das kein Problem darstellen. Das Ändern eines kompletten Namens ist jedoch nicht vorgesehen. Sollte es doch bereits geschehen sein, nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf. Wir helfen Ihnen gerne!

Alle Details zur Gültigkeit der Touristenkarte